FOM Berlin | Prof. Dr. Holger Wassermann
Sie sind hier: Startseite » Forschung » Schwerpunkte » Impairment Test nach IAS 36

Impairment Test nach IAS 36

Impairment Test nach IAS 36

Impairment Test

Konzeption, Durchführung und Softwarelösungen

Der Impairment Test nach IAS 36 stellt nach wie vor eine der komplexesten Anforderungen der IFRS dar. Gleichzeitig muss die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) regelmäßig wegen nicht zufriedenstellenden Ergebnissen den Impairment Test als Prüfungsschwerpunkt bestimmen.

Forschungsfrage:
Wie wird der Impairment Test in den Unternehmen umgesetzt und wie stark ist er in andere Systeme wie Planung und Risikomanagement integriert?