FOM Berlin | Prof. Dr. Holger Wassermann
Sie sind hier: Startseite » Forschung » Schwerpunkte » IFRS bei Small Caps

IFRS bei Small Caps

Internationale Rechnungslegung bei Small Caps

General Standard

Im General Standard gelten die Mindestanforderungen des Gesetzgebers für den Regulierten Markt.

Die Konzernabschlüsse der im DAX30 oder im MDAX gelisteten Unternehmen werden von vielen Experten beobachtet. Die Unternehmen der zweiten Reihe, insbesondere des General Standard unterliegen jedoch ebenso einer IFRS-Pflicht bei der Erstellung ihrer Konzernabschlüsse.

Forschungsfrage:
Wie entwickelt sich die Qualität der IFRS-Rechnungslegung insbesondere bei den Unternehmen der zweiten Reihe, und welche Reaktionen der Kapitalmarktteilnehmer lassen sich mit der Rechnungslegung in Verbindung bringen?

Die Datenbankverbindung ist fehlgeschlagen, bitte überprüfen Sie die Datenbank-Einstellungen.